Nicht-Businessziele 2014 – Zusammenfassung der Blogparade

17 Jan

Nun ist die Blogparade zu Ende und gerne stelle ich euch die Beiträge, die zusammenkamen vor.

Marie aus Österreich beendet dieses Jahr die Schule und will sich vor Allem Gedanken darüber machen wie es nach dem Abitur bzw. Matura weitergehen soll. Ich persönlich hätte mir dafür nach meinem Abitur auch mehr Zeit nehmen sollen, deshalb begrüße ich ihr Vorhaben sehr.

Martin Grünstäudl hat anlässlich der Blogparade seine täglichen Gewohnheiten genauer betrachtet. Dabei hat er festgestellt, dass er schon viele „gute Gewohnheiten“ in seinen Alltag integriert hat (16 an der Zahl). Weitere 7, die er noch nicht in die tägliche Routine aufgenommen haben, sollen dieses Jahr genauso verinnerlicht werden. Um welche Gewohnheiten es genau geht, darüber lässt er uns leider im Unklaren 🙂

Steven möchte mit seiner Freundin in eine andere Stadt ziehen, um nicht mehr jeden Tag pendeln zu müssen und sich schulisch weiterbilden.

Ich danke euch für die Teilnahme und Beiträge und wünsche euch viel Erfolg bei der Umsetzung. In einem halben Jahr an gleicher Stelle werde ich die Zwischenbilanzen veröffentlichen.

Mein 2014

Ich habe mir für dieses Jahr einiges vorgenommen und auch schon mit der Umsetzung angefangen.

Immer wieder die Angst

2014 möchte ich hauptsächlich meiner Angst widmen. Seit fast zwei Jahren ist sie mein ständiger Begleiter.

Ich dachte immer, eines Tages würde sie von selbst verschwinden. Leider ist dem nicht so. Bis jetzt habe ich den Grund der Angst oder bzw. das sie immer noch da ist eher im Außen gesucht, der einzige Grund kann aber nur sein, dass ich die Konfrontationen bis jetzt nicht richtig gemacht habe.

Das ich immer noch Angst habe liegt daran, dass ich mich bis jetzt noch nicht richtig ins Zeug gelegt habe. Ich habe mich ständig in Watte gepackt, mich nicht in die Situationen getraut die mir helfen können… Das soll sich ändern. Ein Satz von Goethe hat mich dabei besonders fasziniert (er litt unter Höhenangst die er nach einigen Monaten erfolgreich besiegte. Er hatte keine Tabletten, keine Bachblüten. Er hatte schlicht Mut und Ehrgeiz)

„Dergleichen Angst und Qual wiederholte ich so oft, bis der Eindruck mir ganz gleichgültig ward“

An anderer Stelle werde ich euch darüber wie ich meine „Angst-Bekämpfung“ umsetzen will auch noch genauer berichten.

Rauchen aufhören

Das habe ich mir schon so oft vorgenommen und immer wieder versagt. Diesmal will ich es wirklich schaffen und zwar durch Sport.

Tattoo und Piercing

Ein ganz privates „Ziel“ bzw. Vorhaben ist mir ein Tattoo stechen zu lassen und ein neues Piercing.

Seit ich 16 bin möchte ich gerne eines haben und habe immer wieder einen Rückzieher gemacht. Ich habe mich nie getraut, zum einen wegen der Schmerzen und zum anderen aus Sorge, dass mir das später bei meiner Berufswahl ein Hindernis sein könnte.

Inzwischen denke ich, wer mich aufgrund eines Tattoos nicht einstellt, mit dem möchte ich auch gar nicht zusammenarbeiten und in diesem Sinne sollte ich es endlich in die Tat umsetzen und mir meinen kleinen Traum erfüllen.

Bis in einem halben Jahr

Wie bereits angekündigt, werde ich in einem halben Jahr nochmal alle Teilnehmer anschreiben und Sie bitten einen neuen Artikel zu verfassen und zwar darüber wie nah sie ihren Zielen bereits gekommen sind.

Ich freue mich auf die einzelnen „Zwischenergebnisse“. Viel Erfolg euch allen und ein schönes, spannendes, erfolgreichen 2014!

Advertisements

Eine Antwort to “Nicht-Businessziele 2014 – Zusammenfassung der Blogparade”

  1. Martin Grünstäudl 17. Januar 2014 um 14:49 #

    Beim Beitrag zur Zwischenbilanz werde ich sicher die eine oder andere Gewohnheit verraten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: